Hamburg

04. November 2012

Das durch den Feiertag am Donnerstag verlängerte Wochenende haben wir genutzt um einen Familienausflug nach Hamburg zu unternehmen. Dort wohnt meine Großtante Gerda und ihre Tochter Christina mit ihren Mann Uwe. Den Rest der „Hamburger“-Familie konnten wir leider nicht treffen. Dafür waren die Bräunlinger als große Abordnung da.

Wir besuchten zusammen das Musical „Tarzan“ und machten die Reeperbahn unsicher.

NIGHT of the JUMPs

07. Oktober 2012

Gestern waren Tobi und ich bei NIGHT of the JUMPs in der Lanxess Arena in Köln. Er hatte mir zwei Karten zum Geburtstag geschenkt.

Es war wieder ein tolles und lautes Spektakel. Die Jungs machen so coole Tricks mit ihren Motorrädern, dass einem manchmal der Atem stockt. 2007 waren wir schon mal bei NOTJ und Tobi hat damals ein paar Fotos gemacht. Diesmal hat er sich vorher ein bisschen geärgert, da seine geliebte Cam beim Nikon Service in Reparatur ist. Aber er war dann beruhigt, dass am Eingang kontrolliert wurde und er mit seinem Profigerät sowieso nicht rein gekommen wäre.
Damals war ich total von Rémi Bizuard aus Frankreich begeistert. Seine Sprünge sind einfach die tollsten und die Fahrweise ist so locker und lässig. Und der nun schon zweimalige Weltmeister war auch an diesem Abend der Beste.

Dass das ganze auch nicht ganz ungefährlich ist, zeigt sich leider bei einen Unfall. Beim Hochsprung (Maxxis Highest Air) landete Luc Ackerman (14) unglücklich und musste ärztlich versogrt werden. Laut Medien hat er sich das Schulterblatt gebrochen.